Die Weihnachtspaketaktion wurde gestartet

Liebe Freunde und Mitarbeiter,

ab sofort starten wir die übliche Weihnachtspaketaktion für die Kinder in einer der ärmsten Region Rumäniens an der Grenze Moldawiens.

Diese Aktion ist ein warmherziges Zeichen unserer Verbundenheit, vor allem eine große Freude und Überraschung für die Kleinen.

Hier einige Vorschläge für den Kartoninhalt:

  • Süßigkeiten
  • Schulartikel (Malstifte, Schulhefte, Zeichenhefte, Füller, Etui, usw.)
  • Kleines Spielzeug, Bilderbücher (Je nach Alter und Geschlecht)
  • Hygieneartikel (Zahnpasta, Zahnbürsten, Haarspangen, Haarbürsten, usw.)
  • Handschuhe, Socken, Schal, usw.

Achtung: bitte NUR neue, original verpackte Artikel!

Die Päckchen sollen

  • mit Geschenkpapier überzogen werden
  • die ungefähre Größe eines Schuhkartons haben
  • gut sichtbar markiert mit J für Jungs und M für Mädchen
  • gut sichtbar markiert mit 7- (für Kinder unter 7) bzw. 7+ (für Kinder über 7)

Unser Flyer mit den verfügbaren Sammelstellen:

Danke für jeden Beitrag. Die Bibel sagt:  „… einen fröhlichen Geber hat Gott lieb.“ (2. Kor. 9:7b)

 

Advertisements
Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Reisebericht Rumänien 22. bis 25. September 2017

Geschafft! Es ist Freitag 19.30 Uhr. Nach einer anstrengenden Woche sitzen wir – mein Freund Gregor Petker und ich – endlich im Flieger nach Iasi. Hier, an der rumänisch-moldawischen Grenze, ist in den letzten Jahren das Hilfswerk Lahai-Roi entstanden. Hauptaufgabe ist es, die Liebe Gottes durch Weitergabe des Evangeliums und tätiger karitativer Liebe unter den Menschen der umliegenden Dörfer erfahrbar zu machen.

Nach einer viel zu kurzen Nacht in der Kindertagesstätte in Victoria, die uns in den nächsten Tagen als Unterkunft dient, brechen wir am Samstagmorgen wieder nach Iasi auf. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Kinderfreizeiten – eine neue Dimension unserer Rumänienarbeit

Voll Freude und Dankbarkeit wollen wir über die in diesem Jahr erstmals durchgeführten Kinderfreizeiten berichten. Investition in Kinder lohnt immer, sind es doch die Eltern und Entscheidungsträger von morgen.

Ziel der Freizeiten

  • Durch kindgerechter Aktivitäten die Botschaft der Bibel den Kleinen nahe zu bringen
  • Teamwork untereinander zu fördern – „Gemeinsam sind wir stark!“
  • Erlernen, sich in einer Gruppe zu integrieren, bzw. Disziplin und Respekt zu fördern
  • und ihnen natürlich Abwechslung aus dem grauen, oft armseligen Alltag in deren Familien zu ermöglichen.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen